Sie sind hier:

iPhone 8 kaufen? Unser Testbericht!

Das iPhone 8 kaufen ist im Vergleich zum iPhone 7 ein sehr gelungenes Update, wobei es ein wenig seltsam ist, dass sich Apple gegen den Titel 7S entschieden hat, da es bis auf den verbesserten Bildschirm und ein schnelleres Innenleben nicht viel Neues gibt.

FÜR

• Endlich volle HD-Auflösung

• Neue ansprechbare iPhone 8 Farbe Gold

• AR-fähig

GEGEN

• Keine Dual-Kamera, kein Portrait-Modus

• Wieder ein sehr ähnliches Design

Stets an zweiter Stelle zu stehen macht auf Dauer keinen Spaß, und genau so muss sich das iPhone 8 kaufen nach der Veröffentlichung des iPhone X fühlen.
Im Grunde handelt es sich beim iPhone 8 kaufen nur um eine leicht verbesserte Version des Vorgängers und könnte daher eigentlich auch als 7S gelten. Denn außer geringen Hardwareverbesserungen und leichten äußerlichen Anpassungen gibt es nicht viele Neuerungen, sodass dieses Upgrade sich eher für vorherige iPhone 6S oder iPhone 6-Besitzer lohnt.

Im Vergleich zum iPhone X gibt es nur wenige Aufbesserungen, aber dennoch genug, dass sich eine Auflistung der Neuerungen lohnt. Daher gibt es hier eine Übersicht der Änderungen.

Für alle, die lieber einen „angemessenen“ Preis für ein neues Handy ausgeben wollen, eignet sich das iPhone 8 kaufen besonders gut, wobei sich der Preis seit dem letzten Jahr nicht viel verändert hat. Der Einstiegspreis für das iPhone 8 kaufen liegt bei $699 / £699 / AU$1.079 für die 64GB-Variante, und bei $849/ £849 /$1.329 für die größere Alternative mit 256GB.
Das Verkaufsdatum des iPhone 8 kaufen ist für Vorbestellungen auf den 15. September festgelegt, und ab dem 22. September dann auch in den Geschäften erhältlich.

Schnelleres Innenleben

Eines der wichtigsten Verbesserungen des iPhone 8 kaufen ist der neue A11 Bionic Chip im Inneren, der angeblich mit einem neuen 10nm Prozess arbeitet.
Im Grunde bedeutet das, dass der Chip nun effizienter läuft und somit die Akkulaufzeit erhöht und/oder sogar die Leistung verbessert werden kann. Dadurch laufen neue Apps schneller und die Lebensdauer des Akkus wird verlängert.

Allerdings macht dies keinen großen Unterschied zum Handy vom letzten Jahr, da iPhones in der Regel bereits viel mehr hergeben, als von den meisten Anwendungen erfordert wird. Dafür aber hat man dann länger etwas von flüssig laufenden Apps.

Für ein Handy dieser Größe ist der Chip unglaublich mächtig und dient grundsätzlich für eine verbesserte AR-Erfahrung.
Trotzdem scheint die Leistung beim Fehlen einer hochleistungsvollen Kamera ein wenig zu viel des Guten zu sein, wobei die Akkulaufzeit davon profitieren sollte.
Kabelloses Aufladen und Glasbeschichtung

Das Design des iPhone 8 kaufen ist dem des iPhone 7 sehr ähnlich, was ein bisschen schade ist, da die Welt immer nach neuen Designs und Ideen schreit (und kein Vermögen für das iPhone X ausgeben will), aber zumindest ist die hintere Seite des Handys jetzt aus Glas.
Dadurch bietet sich jetzt die Möglichkeit, das Gerät auch ohne Kabel aufzuladen – eine neue Funktionalität, die für alle neuen iPhones verfügbar sein wird, die bei der Veranstaltung 2017 veröffentlicht wurden. Dieser neue Qi-Standard wird vermutlich das neue Aufladen von Handys in der Zukunft sein.

Nähere Details zu der genauen Funktion bleiben bisher aus, bis auf die Tatsache, dass man das Handy auf ein Aufladekissen legt. Mit dieser Methode wird es vermutlich nicht so schnell laden, als würde man es einstecken, aber es ist deutlich bequemer (besonders wenn man ein neues Auto mit dieser eingebauten Funktion besitzt).

Die Glasrückseite gibt dem iPhone 8 ein etwas leichteres Gefühl, und dank dem 4,7-Zoll-Display liegt das Handy gut in der Hand, sodass man ganz einfach auf die Touch ID-Taste auf der Unterseite tippen kann, ohne dass das Handy an Gleichgewicht verliert.

Insgesamt ist das Design gegenüber dem Vorgänger noch sehr ähnlich, fühlt sich jedoch leichter an – und die neue Farbe in Gold ist durch den zweifarbigen Effekt sehr ansprechend.

iPhone 8 Bildschirm

Der Bildschirm erhielt gegenüber dem iPhone 7 ein Upgrade, was ungefähr die Mindesterwartung an neuen Features erfüllt, da dieses Modell eine ganze Nummer weiter nach vorn gesprungen ist.
Diese Änderung ist tatsächlich auch die auffälligste am iPhone 8 kaufen, da mit dem 4,7-Zoll-Display jetzt eine Retina (volle) HD-Auflösung für eine schärfere und klarere App-Nutzung und Web-Browsing geboten wird.

Auch dieser LCD-Display ist klar und hell mit einem schönen Hingucker-Effeckt durch den neuen Retina-Display.

Im Vergleich zum OLED-Display vom iPhone X sieht der Bildschirm vom iPhone 8 kaufen allerdings immer noch sehr blass aus und könnte definitiv noch einen Tick heller sein, damit es bei der derzeitigen Konkurrenz auch noch einen guten Eindruck hinterlässt.

Zudem bietet dieser Display die True Tone-Technologie, die wir bereits mit dem iPad Pro kennengelernt haben, womit die Displayfarbe noch einmal ganz anders wirkt. Im Umfang der Demo konnte man aber nur schlecht abschätzen, ob es gegenüber dem iPhone 7 eine massive Neuerung ist.

Verbesserte Kamera

Auch bei der Kamera gibt es einen leichten Schub, wobei es beim bewährten 12MP Sensor auf der Rückseite geblieben ist.
Wahrhaftig handelt es sich hierbei immer noch um den einzigen Sensor, den wir bereits im vergangenen Jahr beim iPhone 7 gesehen haben. Das ist jetzt nicht überaus schrecklich, da man tolle Bilder damit machen kann, aber dieses Jahr hatten wir tatsächlich auf zwei Sensoren gehofft.

Leider wurde das Gefühl der Enttäuschung durch den Sprung vom 7er zum 8er Modell noch verschärft, da wir auf ein mehr als nur kleines Kamera-Upgrade hofften.
Dennoch ist die Gesamtqualität der Bilder immer noch hervorragend und jeder wird mit den Schnappschüssen, die trotz Zoom noch klare, helle und knackige Bilder liefern, sicherlich mehr als zufrieden sein.

iPhone 8 kaufen? Vorzeitiges Urteil.

Die Ankündigung des neuen iPhone 8 kaufen kam tatsächlich sehr überraschend, da Apple nicht wirklich viel verändert hat – die großen Änderungen wurden anscheinend für das iPhone X reserviert. Alle erwarteten Updates, die hauptsächlich an den schnelleren Chipsatz anbündeln, sind vorhanden (die gemäß Apples Aussage für eine verlängerte Akkulaufzeit sorgen), aber im Großen und Ganzen steht dieses Handy nur im Schatten seines X-Kompanen.

Der Bildschirm verfügt jetzt über eine höhere Auflösung und sieht in der Hand liegend einen Tick schärfer und heller aus, was wir sehr begrüßen, und auch vom iPhone 8 Preis her ist es (relativ) kostengünstig. Wenn du also nach einem iPhone suchst, bietet sich hiermit eine günstige Option.

Überblick
Datum
Artikel
iPhone 8 kaufen Testbericht
Bewertung
41star1star1star1stargray